Kleine Utensilien die zur Retter in der Not auf deiner Weltreise werden koennen
Weltreise Utensilien – Die kleinen Helfer auf deinem Abenteuer
19. Oktober 2017
Geschenkideen fuer die Weltreise
Praktische Geschenke für Weltreisende
10. Dezember 2017

Bali Tipps von A bis Z

Auf Bali findest du Sonne, Strand und Palmen

Damit du einen schnellen Überblick für deinen Weltreise-Stopp auf Bali bekommst, habe ich mal alle unsere Tipps, Infos und Funfacts über Bali, kurz und kompakt, von A-Z für dich aufgelistet:

A – Ankunft: Sehr chaotischer Ankunftsbereich am Flughafen, jeder will dich zu deiner Unterkunft fahren. Lass dich am einfachsten von einem privaten Shuttle abholen oder benutze das lizenzierte Airport Taxi mit Festpreis. Alles andere kostet deutlich mehr!

Mehr Infos zu : Airport Transportation

B – Bankautomaten erheben keine Automatengebühren. Mit deiner DKB oder Comdirect Kreditkarte kannst du also kostenfrei abheben.

C – (Beach) Clubs sind großartig auf Bali. Du kannst entspannt am Pool liegen, Musik hören und leckeres Essen und Cocktails genießen. Tipp: Agendaz Beach Club, Nusa Dua

D –  Drachensteigen ist eine alte Tradition auf Bali und daher sehr beliebt. Du kannst viele tolle selbstgebaute Drachen am Strand beobachten. Die Balinesen sehen die Drachen als Glücksbringer und als die Stellvertreter der Götter.

E – Essensempfehlung Warung: Ob Nasi Goreng, Bami Goreng oder Satay, es gibt viele tolle balinesische Speisen. Warungs gibt es an jeder Ecke. Sie sind mit einem Imbiss vergleichbar und verlangen keine Servicegebühr. Tipp: Warung Segara Kuta

F – Friseurbesuch ist auf Bali schon fast ein Spa-Erlebnis! Auf Weltreise musst du irgendwann ein Friseur aufsuchen, wie wärs auf Bali in der Beach Walk Mall. Salon Rob Peetom ist zu empfehlen – schneidet sehr gut und ist auch noch günstig.

G – Gezeiten: Ebbe und Flut sind bei Strandausflügen zu beachten. Sie verschieben sich sehr stark von Tag zu Tag.

Aktuellle Infos: zu Wellen, Wind und Gezeiten

H – Hausgeckos sind ganz normal in jeder Unterkunft – also nicht erschrecken ;) Ihre großen Artgenossen hängen auch an den Außenwänden der Häuser, Palmen etc. und können richtig laute Geräusche von sich geben.

I  – Indonesische Rupiah (IDR) ist die Landeswährung. Aufgrund des hohen Umrechnungskurses wirst du schnell zum Millionär auf Bali ;)

J – Joggen an der Promenade macht Spaß. Bei Kuta und den naheliegenden Strandorten kannst du immer in den Sonnenuntergang hinein joggen. So macht Sport Spaß ;)

K- Kura Kura Bus bringt dich zu verschiedenen Stränden und Sehenswürdigkeiten.

Mehr dazu: Fahrpläne und mehr

L – Leckeres Essen gibt’s auch in der Lippo Mall z.B. im Foodmart Restaurant. Westlich und Balinesisch, frisch zubereitet. Wenn du mal eine Abwechslung zu den Warungs brauchst.

 

M – Malariafrei: Die großen Städte und touristischen Zentren Balis haben im Gegensatz zu anderen Gebieten Indonesiens kein Malariarisiko.

N – Nacht wird es leider sehr früh, je nach Monat geht die Sonne zwischen 18 Uhr und 18.30 Uhr schon unter.

O – Obstsäfte frisch gepresst sind soooo lecker und werden überall angeboten.

P – Preise sind unglaublich günstig, vor allem für gutes Essen. Auch Drogerieartikel und Kontaktlinsenpflege waren erstaunlicher Weise günstiger als in Bangkok.

Einkaufstipp für Dorgerieartikel: Guardian Pharmacy

Q – Quer über die Insel kommst du mit dem Roller. Diese werden überall angeboten. Pass aber im Straßenverkehr auf, dieser kann recht chaotisch sein und es herrscht Linksverkehr.

R – Regenzeit ist von November – März.

S – Sonnenuntergänge auf Bali sind traumhaft! Davon kann man einfach nicht genug bekommen..

T – Thai Airways fliegt dich komfortabel nach Bali. Von Bangkok sind es knapp 4,5 h.

U – Unterkunftssuche: Schau am besten mal bei Airbnb vorbei, dort gibt es jede Menge Auswahl. Vom einfachen Zimmer bis zur Villa findest du dort alles!

V – Visum ist nicht notwenig, du darfst als deutscher Staatsbürger 30 Tage ab Einreise bleiben.

W – Wellenreiten: Auf Bali gibt es viele tolle Surfspots.

X – Xtreme Landschaft: Bali hat tolle Strände, Naturschutzgebiete und aktive Vulkane.

Tipps zu Ausflügen und vieles mehr findest du bei Indojunkie

Y – Yoga: Im Einklang mit der Natur. Auf Bali kannst du super deinen Akku wieder aufladen.

Z – Zeitzone: Die Zeitverschiebung zu Deutschland beträgt im europäischen Sommer 6 Stunden und im Winter 7 Stunden.

Viel Spaß auf Bali!!!

 

GRATIS CHECKLISTE

So vergisst du nichts bei deiner Planung!

Und erhalte regelmäßig Inspirationen für deine Weltreise

Wir respektieren Ihre Privatsphäre

Ich würde mich freuen, wenn du meinen Beitrag teilst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.