Reisebuecher fuer deine Weltreise
Reisebücher, die dich deiner Weltreise näher bringen
3. Februar 2017
Weltreise-Route planen, wohin soll es gehen was muss man beachten
Wohin soll es gehen? So planst du deine Weltreise-Route
11. Februar 2017

Besuche die Dünen von Concon bei Vina del Mar

Wunderschoene Aussicht auf den Pazifik von der heochsten Duene von Concon

Du kannst von Santiago de Chile mit dem Bus zu den Dünen von Concon fahren. Das kannst du mit einem schönen Tagesausflug nach Vina del Mar verbinden. Dort kannst du dann nicht nur die Stadt und den Strand von Vina erkunden, sondern auch eine tolle Dünenlandschaft im Ortsteil von Concon (Dunas de Concón) besuchen.

So kommst du von Santiago zu den Dünen von Concon

Wir fahren die Strecke (Santiago – Vina) gerne mit Turbus, einem großen chilenischen Busunternehmen. Damit hatten wir bisher noch nie Probleme wie z.B. Verspätungen. Das Ticket kannst du spontan am Abfahrtstag am Busterminal kaufen. Je nach Saison, können schon viele Plätze ausverkauft sein. Da aber sehr viele Busse am Tag immer diese Strecke fahren, musst du nicht all zu lange warten. Wenn du schon einen bestimmten Tag weißt, an dem du nach Vina willst, dann kannst du dein Ticket auch schon vorher an den vielen Turbus-Schaltern in Santiago kaufen. Der Vorteil hierbei sind natürlich die günstigen Angebotspreise, die es kaum noch am Abfahrtstag gibt. Online kannst du leider nur mit chilenischer Kredikarte das Ticket buchen. Aber auf der Seite von Turbus kannst du dir sehr gut deine Verbindung raussuchen.

Auswahl deiner Sitzklasse: Semicama – der Sitz kann bis zu 140 Grad zurück geklappt werden. Der günstigste Angebotspreis für Semicama beträgt: 1.500 – 2.500 CLP pro Fahrt/Person.
Der Normalpreis beträgt sonst in der Sommersaison für Semicama 3.000 CLP pro Fahrt/Person. Jetzt kannst du dir noch deinen Sitzplatz aussuchen.

Hast du das Ticket, dann kann es losgehen!

Wie kommt man zum Busbahnhof in Santiago?

Mit der Metrolinie 1 bis zur Haltestelle Universidad de Santiago. Von dort kommst du dann durch eine Unterführung zum Busbahnhof National. Im freien stehen die verschiedenen Busse zur Abfahrt bereit. An kleinen Bildschirmen kannst du das „Abfahrtsgate“ nachschauen. An den Bussen selbst stehen aber auch immer die Abfahrtszeiten und der Zielort dran. Zum einsteigen musst du jetzt nur noch dein Ticket vorzeigen.

Mit dem Bus zu den Duenen von concon

Für die Metro-Fahrt benötigst du die BIP-Karte, die du am Schalter in der Metrostation bekommst und dort aufladen kannst. Metrofahrzeiten und Kosten

Von Vina mit einem Stadtbus zu den Dünen von Concon

Mit dem Bus von Santiago bist du in knapp zwei Stunden in Vina. Dort am Busbahnhof angekommen, gehst du am besten zum Plaza Sucre. Dort fahren die meisten Busse nach Concon ab. Die Haltestellen stehen immer vorne am Bus dran, schau also nach „Concon“. Bezahlen kannst du im Bus.

Fahrpreis: 400 CLP pro Fahrt/Person. Fahrtdauer je nach Verkehrslage um die 20 min.

Aussteigen kannst du direkt am Lider Supermarkt des Ortsteils. Genau gegenüber und nicht zu übersehen befinden sich schon die Dünen von Concon. Wenn du dir nicht sicher bist, kannst du den Busfahrer fragen, wann du aussteigen sollst.

Erklimme die Sanddünen

Direkt am Anstieg werden dir Sandboards zum Runterrutschen angeboten (meist nur in den Sommermonaten), die du dann für 1.000 CLP pro Stunde ausleihen kannst.

Zuerst solltest du aber ohne Board auf die Dünen gehen, um den schönen Anblick in Ruhe genießen zu können und die verschiedensten Dünen ohne Board auf und ab zu wandern. Und um natürlich Fotos zu machen.

Erschwerlicher aber lohnender Ausftieg der Duenen in Concon

Wenn du es auf die Dünen hinauf geschafft hast, erwartet dich ein fantastischer Ausblick! Nicht nur die zum Teil steil abfallenden Dünen, sondern auch der direkte Blick auf die Weiten des Pazifiks sind unheimlich schön.

Duenenmeer Concon und der Pazifik

Aussicht auf die Duenen von Concon bis nach Valparaiso

Tolle Aussicht von den Duenen von Concon

Ein Mix aus Wüste, Meer und Stadt

Es ist wirklich eine sehr interessante und abwechslungsreiche Landschaft auf kleinem Raum. Zum einen hast du die Dünen, die dir ab und an das Gefühl geben, als wärst du gerade in der Wüste. Und zum anderen das Meer und die dahinter liegenden Hochhäuser, die dich schnell wieder daran erinnern nur auf einer Sanddüne zu stehen ;)

Die Duenen Concon zu erklimmen lohnt sich

Direkte Sicht auf Duenen und Pazifik

Steiler Abhang zum Pazifik

Direkt neben den Duenen beginnt auch das Stadtteil Concon

Bist du genug die Dünen auf und ab gewandert, dann kannst du jetzt mit einem Board die Dünen hinabrutschen…

Was du unbedingt beachten und mitnehmen solltest bei deinem Ausflug zu den Dünen von Concon:

  • Sonnencreme – auch wenn es windig ist, die Sonne ist sehr stark!
  • Turnschuhe*, damit du dir nicht die Füße beim hochlaufen verbrennst – glaub mir, der Sand kann sehr heiß werden ;)
  • Da an der Küste immer Wind weht, ist es auf den Dünen nicht anders – also Vorsicht mit deinem Smartphone, Kamera und Brille, damit nichts durch die feinen Sandkörner kaputt geht bzw. verkratzt wird. Am besten packst du alles einzeln in Plastikbeutel* und holst deine Kamera immer nur kurz raus zum Bilder machen.

Viel Sand in den Schuhen beim Ausflug zu den Duenen von Concon

Für die Rückfahrt musst du ein Stückchen zur Haltestelle laufen, sie ist etwas versetzt zu der Hinfahrts-Ausstiegsstelle. Der Bus fährt meist direkt an der Küste entlang zurück nach Vina. Gefällt dir ein Strandabschnitt, kannst du einfach aussteigen und einen späteren Bus nehmen.

Nach den Duenen Concon gehts zum Strand nach Vina

Vergesse also bei deinem Vina del Mar Aufenthalt nicht die Dünen zu besichtigen! :)

Übernachtungstipp in Vina del Mar: Hotel Somni Vina*

Hier gehts zu weiteren Chile-Artikeln


Die Dünen von Concon solltest du nicht verpassen, wenn du in Chile bist. Pinn dir die Tipps und Infos auf Pinterest!

Die Duenen von Concon bei Vina del Mar sind ein toller Ausflug

Newsletter

Erhalte regelmäßig Tipps und Inspirationen für deine Weltreise

Geben Sie Ihre Email Adresse ein und klicken Sie auf den Knopf "Sofort Zugang erhalten".
Mehr Informationen zum Newsletter-Versand, den Datenschutzmaßnahmen, Statistiken und deinen Rechten findest du in der Datenschutzerklärung.

Ich würde mich freuen, wenn du meinen Beitrag teilst.

2 Comments

  1. Paul sagt:

    He Vanessa,

    ein schöner Artikel mit super Bildern! Ich kenne bislang weder Viña del Mar noch diese Dünen. Die muss ich auch noch kennen lernen, das sieht ja fast schon aus wie in der Wüste!

    Liebe Grüße aus Freiberg, Paul

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen