Die besten Santiago de Chile Tipps – Der praktische Guide für deine Reise!
Die besten Santiago de Chile Tipps – Der praktische Guide für deine Reise!
20. November 2018
Berge und das Guardians House Machu Picchu
23 Tipps und Infos für deinen Machu Picchu Aufenthalt
14. April 2019

Checkliste für deine Weltreise-Planung

Du gehst auf Weltreise? Sehr gut! :) Doch bevor die Reise losgehen kann, muss noch das ein oder andere geplant werden. Am besten machst du deine Weltreise-Planung mit einer Checkliste! Denn eine Weltreise macht man nicht von heute auf morgen! Du benötigst eine gewisse Vorlaufzeit, um alle Dinge zu erledigen und um nichts zu vergessen. Zudem gibt es Schritte, die du erst machen kannst, nachdem du andere erledigt hast. Mit einer Checkliste behälst du den Überblick und bekommst deine Weltreise Planung einfach hin, so dass du entspannt der Abreise entgegen fiebern kannst.

Als wir 2012 anfingen unsere erste Weltreise zu planen war uns noch gar nicht bewusst, an was wir eigentlich alles denken müssen und was es zu erledigen gibt. Und es drängten sich die Fragen auf – Wie können wir am besten unsere Weltreise planen? Und was muss eigentlich als Erstes gemacht werden? Also kaufte ich mir einen Weltreise-Ratgeber*, um mich zu informieren und mir einen Überblick zu verschaffen. Damals gab es noch nicht die Menge an Weltreiseblogs mit Tipps zur Planung ;)

Doch jetzt nach zwei Weltreiseplanungen und vielen einzelnen Reiseplanungen, wissen wir genau welcher Schritt nach dem anderen kommt. Eine Übersicht, an was du alles vor der Weltreise denken musst, findest du deshalb in meiner Checkliste für die Weltreise-Planung. So vergisst du nichts bei deiner Weltreise! Denn umso besser du alles im Blick hast, umso einfacher kannst du deine Checkliste abarbeiten und entspannt in dein großes Abenteuer aufbrechen! Meine Planungen beginnen 6 Monate vor der Weltreise, natürlich kannst du das nach deinen eigenen Bedürfnissen variieren.

Jetzt aber viel Spaß damit!

Welche Fragen solltest du dir grundsätzlich für deine Weltreise-Planung und Checkliste beantworten

Hier findest du wichtige Fragen, die du dir im Vorfeld deiner Weltreise stellen solltest. Die Antworten darauf werden dir sicher helfen noch schneller mit deiner Weltreise Planung voranzukommen:

  • Wie lange möchte ich auf Reise gehen?
  • Wann möchte / kann ich losreisen?
  • Welche Länder möchte ich sehen?
  • Wie hoch ist mein Budget, einschließlich Notfallpolster?
  • Welche laufenden Kosten habe ich derzeit?
  • Welche Verträge und Laufzeiten habe ich?
  • Was sagt mein Arbeitgeber?
  • Möchte ich meine Wohnung kündigen?
  • Wer kann sich um meine Post und Angelegenheiten in der Heimat kümmern?
  • Wo kann ich Sachen unterstellen, wenn ich meine Wohnung aufgebe?
  • Wo kann ich mein Auto abstellen, wenn ich es abmelde?
  • Habe ich schon Reiseausrüstung, die ich nutzen kann? (Reisetasche, Weltstecker etc.)

Was solltest du noch für deine Weltreise-Checkliste wissen

Nach dem neuen Meldegesetz musst du dich aus Deutschland abmelden, wenn du deine Wohnung aufgibst und keine neue beziehst. Generell hat die Abmeldung aus Deutschland aber den Vorteil, dass du fast alle deine Verträge außerordentlich kündigen kannst (Krankenkasse, GEZ..) und dass alle deutschen Konsulate der Welt für dich zuständig sind. Hast du deinen Reisepass verloren, dann kannst du beim Konsulat einen neuen beantragen. Bist du noch in Deutschland gemeldet, musst du ihn dort beantragen. Die Abmeldung aus Deutschland hat für dich also keine Nachteile! Zurück in Deutschland ist die Anmeldung genauso einfach wie die Abmeldung.

-> Wenn du keinen Wohnsitz in Deutschland hast, kannst du für deine Auslandskrankenversicherung und Banken einfach die Adresse deiner Eltern oder Vertrauensperson angeben!

Ich würde mich freuen wenn du dich anmeldest:

Newsletter

Erhalte regelmäßig Tipps und Inspirationen für deine Weltreise

Geben Sie Ihre Email Adresse ein und klicken Sie auf den Knopf "Sofort Zugang erhalten".
Mehr Informationen zum Newsletter-Versand, den Datenschutzmaßnahmen, Statistiken und deinen Rechten findest du in der Datenschutzerklärung.

Die CHECKLISTE für deine Weltreise-Planung


4-6 Monate vor der Weltreise

  • Reisebudget und Zeit festlegen
  • Kündigung Arbeitsvertrag + Arbeitssuchendmeldung beim Arbeitsamt
  • Kündigung Wohnungsvertrag
  • Reiseroute planen – beachte: Hinweise vom Auswärtigen Amt / Reisewetter, max. Sonnenscheindauer, große Events und Ferienzeiten = teure Preise
  • Visa-Recherche
  • Gültigkeit deines Reisepasses kontrollieren und ggf. einen neuen beantragen. Beachte die Reisepass-Gültigkeitsvorschriften deiner Reiseländer; eine gleichbleibende Passnummer ist wichtig für Flugbuchungen und Visa
  • Arzttermine machen (Zahnarzt, Augenarzt etc)
  • Impfplan aufstellen (Anruf Tropenarzt)

4 Monate vor der Weltreise

Hier findest du Tipps zur Flugroute nach Asien, Australien und Neuseeland
und zur Flugroute nach Südamerika, Karibik und USA

  • VISA-Karte beantragen / Gültigkeit der eigenen Karten überprüfen.

Gute Kreditkarte für deine Reise:

Santander 1 Plus Visakarte* – sehr praktisch, denn diese Karte erstattet dir sogar die Nutzungsgebühren der Bankautomaten. Du musst nur die Quittungen der Auszahlungen per Mail an Santander schicken.

Comdirect Bank* – dort erhältst du aktuell bei einer Kontoanmeldung 75 € Bonus, weitere Infos dazu findest du hier*.

DKB* – ist eine weitere gute Alternative als Zweitkarte auf Reisen.

  • Kündigung o. Stilllegung von Verträgen B. Telefon, Internet, Strom, Kabel, Vereine, Abos, Altersvorsorge, Hausrat- u. Haftpflichtversicherungen
  • Bei geplanter Abmeldung aus Deutschland kannst du Verträge auch außerordentlich kündigen: späterer Nachweis mit Abmeldebestätigung

3 Monate vor der Weltreise

  • Arztterminen nachgehen
  • Auslandskrankenversicherung und Reiseversicherungen abschließen.

Wusstest du, dass HanseMerkur nicht nur eine Auslandskrankenversicherung für 1 Jahr* sondern auch eine langfristige Auslandskrankenversicherung über 5 Jahre* anbietet. Also sehr praktisch, wenn deine Weltreise länger als ein Jahr gehen soll. Nutzt du nicht die komplette Zeit, bekommst du den Restbeitrag erstattet.

  • Krankenversicherung kündigen / stilllegen
  • Internationalen Führerschein beantragen
  • Erste Unterkünfte buchen

Suchst du nach guten Übernachtungstipps für Singapur, Australien, Neuseeland, China, USA, Südamerika oder Europa, dann findest du hier meine persönlichen Lieblingsunterkünfte weltweit.

  • Ausrüstung kaufen (Reisetasche, Reiseaccessoires, Technik etc.)

Weltreiseutensilien gehören auch zur Reiseausstattung –  kleine Weltreisehelfer

  • Überlegung zum Auto – verkaufen, abmelden oder unterstellen
  • Ausmisten (Kleidung, Staubfänger, Papierkram)
  • Beginn mit dem Verkauf von Möbeln etc, die du nicht unterstellen möchtest

2 Monate vor der Weltreise

  • Visum beantragen für das erste Reiseland

Wenn du keine Zeit hast dein Visum zu beantragen, dann kannst du auch eine Agentur, z.B Visabox* dafür beauftragen, dir ein Visum für das jeweilige Land auszustellen.

  • Vollmacht ausstellen
  • Reiseapotheke zusammenstellen, Dauermedikamente beachten
  • Steuererklärung vorbereiten
  • Ausführlich zum ersten Reiseziel informieren

Ab 6 Wochen vor der Weltreise

  • Nachsendeauftrag bei der Post einrichten (zu Familie, Freunden o. Dropscan)
  • Dokumente für deine Vertrauensperson zusammenstellen
  • Letzte Verkäufe (ggf. Rest auf Flohmarkt)
  • Arbeitszeugnis anfordern
  • Letzter Arbeitstag + Arbeitslosmeldung

Ab 2 Wochen vor der Weltreise

  • Passfotos für unterwegs machen (wichtig für Visa etc.)
  • Wohnung für Auszug vorbereiten
  • Euro in US-Dollar tauschen (Notfall-Zahlungsmittel für viele Länder)
  • Wohnungsübergabe und Auszug
  • An Wohnungsgeberbestätigung vom Vermieter denken
  • Abmeldung des Wohnsitzes (mit Wohnungsgeberbestätigung)
  • Für kurze Zeit zu Eltern, Freunden oder Airbnb*
  • GEZ kündigen (nur mit Abmeldebestätigung möglich)
  • Weitere Verträge endgültig kündigen (mit Abmeldebescheinigung)
  • Auto abmelden und abstellen (komplett sauber machen u. Batterie abklemmen)
  • Abmeldung beim Arbeitsamt (per Mail)

Ab 1 Woche vor der Weltreise

  • Reisedokumente zusammenstellen
  • Dokumente einmal kopieren + einscannen und dir per Mail senden (Cloud)
  • Packen: Mitnahmeliste und Fotos machen (für dich und Gepäckversicherung)
  • Malaria-Prophylaxe beginnen (wenn nötig)
  • Abschied feiern
  • Dich auf die kommenden Monate bzw. Jahre freuen :)

Brauchst du Unterstützung bei deiner Weltreiseplanung? Dann schau bei meinem Weltreise – Coaching vorbei.


Hol dir Tipps um deine Weltreise zu planen! Und Pinn dir den Post in deine Weltreiseplanung auf Pinterest!

Newsletter

Erhalte regelmäßig Tipps und Inspirationen für deine Weltreise

Geben Sie Ihre Email Adresse ein und klicken Sie auf den Knopf "Sofort Zugang erhalten".
Mehr Informationen zum Newsletter-Versand, den Datenschutzmaßnahmen, Statistiken und deinen Rechten findest du in der Datenschutzerklärung.

Ich würde mich freuen, wenn du meinen Beitrag teilst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen