Geschenkideen fuer die Weltreise
Praktische Geschenke für Weltreisende
10. Dezember 2017
Plane deinen Bangkok Aufenthalt
Bangkok – Alles Wichtige für deinen Aufenthalt!
28. Dezember 2017

77 Weltreise-Tipps und Anregungen

Weltreise Tipps zur Planung, Reise und Rueckkehr

Wenn wir unsere beiden Weltreisen zusammenpacken, dann sind wir jetzt schon 4 Jahre auf Reisen! Das ist wirklich verrückt. Was wir durch das Reisen gelernt haben und welche Weltreise-Tipps und Anregungen ich dir geben kann, erfährst du hier:

Motivation

1. Du willst auf Weltreise gehen, dann mach es!

2. Eine Weltreise kannst du immer machen, verschiebe es nicht auf „später“!
Lesetipp: Fang an, deinen Weltreise-Traum zu verwirklichen!

3. Bei Fernweh hilft nur Reisen ;)

4. Freu dich und mach deinen Traum wahr, egal was dir andere sagen!

5. Auf deiner Weltreise wirst du Erfahrungen sammeln, die du nirgendwo sonst bekommst!

6. Reisen zeigt dir, wie groß und vielfältig die Welt ist!
Lesetipp: Reisebücher

7. Du wirst unheimlich viel lernen und dein Leben damit bereichern!

Route und Reiseziele

8. Hab eine grobe Route im Kopf.
Lesetipp: So planst du deine Weltreise-Route

9. Auf Weltreise wirst du nicht alle Länder bereisen können, such dir deine Wunschziele aus.
Schau dir verschiedene Reiseziele an.

10. Informiere dich über alle Länder, die du bereisen willst.
Schau dafür beim Auswärtigen Amt vorbei.

11. Denke an die verschiedenen Zeitzonen, Jahreszeiten und Klimazonen.
Das Reisezeiten-Tool hilft dir dabei.

12. Schau dir die Lebenshaltungskosten deiner Reiseziele an.
Das kannst du bei Numbeo machen.

13. Denke daran nachzuschauen, ob du ein Visum für das jeweilige Land brauchst.
Die Einreisebestimmungen kannst du auch beim Auswärtigen Amt nachlesen.

wege entstehen dadurch, dass man sie geht

Vorbereitung und Planung

14. Zur Weltreiseplanung benötigt man Tipps und Tools. Schau dir dazu die Ressourcenseite an.

15. Eine Weltreise ist kein Urlaub, du wirst vor und während deiner Reise einiges zu planen und organisieren haben.

16. Buche deine Unterkunft oder Unterkünfte nur für die ersten 4-8 Wochen im Voraus, also so lange bis du im Weltreise-Modus angekommen bist. Lesetipp: Unsere Lieblingsunterkünfte weltweit

17. Hochsaison oder Großveranstaltungen bedeuten teurere Preise und Unterkunftsknappheit.

18. Du hast viele Möglichkeiten um von A nach B zu kommen. Ob Flugzeug, Bus, Zug oder auch mit dem Schiff, alles ist möglich. Schau dir unseren Reiseweg Teil 1 und unseren Reiseweg Teil 2 an.

19. Es gibt verschiedene Arten von Flugtickets – nehm das, was am besten zu dir passt!
Lesetipp: Weltreise mit Round-the-World-Ticket oder ohne?

20. Checke vorab, wie lange dein Reisepass noch gültig ist.

21. Informiere dich, ob es Impfvorschriften für deine Reiseländer gibt.

22. Impfe dich rechtzeitig! Viele Impfungen brauchen mehrere Impfdosen in zeitlichem Abstand bis eine ausreichende Immunisierung garantiert wird.

23. Spare für deine Weltreise indem du keine unnötige Kleidung mehr kaufst, weniger in Restaurants Essen gehst oder teure Technik anschaffst.

24. Scanne alle deine Ausweise, Dokumente und Kreditkarten vor der Reise und speichere sie dir digital auf USB und online ab.

25. Drum prüfe, wer sich reisend bindet! Mark Twain schrieb schon zu recht: „Es gibt kein sichereres Mittel festzustellen, ob man einen Menschen mag oder nicht, als mit ihm auf Reisen zu gehen.“

Brauchst du Hilfe bei deiner Weltreiseplanung? Ich helfe dir gerne dabei!

Wohnung, Job und Versicherungen

26. Konfrontiere deinen Arbeitgeber rechtzeitig mit deinem Weltreise-Wunsch. So lassen sich auch einfacher Lösungen für ein längeres Sabbatical oder einen frühzeitigen Ausstieg finden.

27. Wenn du deinen Job kündigst, musst du dich auch beim Arbeitsamt melden.
Lesetipp: Weltreise und Arbeitsamt – was musst du beachten?

28. Wenn du keine neue Wohnung im Inland beziehst, musst du dich von Deutschland abmelden. Laut neuem Meldegesetz § 17 (2) Abmeldung

Großer Vorteil bei der Abmeldung aus Deutschland: Wenn du deinen Reisepass auf der Reise verlierst, bekommst du in jeder dt. Botschaft einen neuen Pass ausgestellt. Wenn du dich nicht abmeldest, erhälst du nur einen vorläufigen Reisepass und musst in Deutschland einen neuen beantragen.

29. Für Banken oder Auslandskrankenversicherung kannst du die Adresse deiner Eltern oder einer anderen Vertrauensperson angeben.

30. Bei der Abmeldung bekommst du nur einen Vermerk in deinen Personalausweis „kein Wohnsitz in Deutschland“. An deinem Reisepass ändert sich nichts.

31. Kündige vor deiner Reise alle Verträge und Abos, die du auf Reisen nicht brauchst.

32. Bei der Abmeldung aus Deutschland kannst du fast alle Verträge außerordentlich kündigen.

33. Verkauf deine Möbel, Technik oder Auto, die du nicht mehr brauchst und bessere damit deine Reisekasse auf. Flohmarktbesuche, Ebay, Zeitungsannoncen, Ebay-Kleinanzeigen und Quoka helfen dir dabei.

34. Such dir eine Auslandskrankenversicherung und kündige deine deutsche Krankenversicherung. Diese nützt dir im außereuropäischen Raum nichts mehr.

35. Eine gute Auslandskrankenversicherung auf Weltreise ist sehr wichtig! Suche die perfekte für dich aus: Stay Travel Reiseversicherung, Hanse Merkur*, StaTravel*, ADAC oder WorldNomands.

Newsletter

Erhalte regelmäßig Tipps und Inspirationen für deine Weltreise

Geben Sie Ihre Email Adresse ein und klicken Sie auf den Knopf "Sofort Zugang erhalten".
Mehr Informationen zum Newsletter-Versand, den Datenschutzmaßnahmen, Statistiken und deinen Rechten findest du in der Datenschutzerklärung.

Packliste

36. Habe genug Wechselkleidung dabei, um nicht ständig Wäsche waschen zu müssen.

37. Vergiss nicht die kleinen Helfer auf deiner Weltreise
Lesetipp: Weltreise-Utensilien

38. Es muss nicht immer ein Backpack sein, du kannst auch mit einer Reisetasche auf Weltreise gehen.

39. Nehm zwei Kreditkarten mit, damit du Ersatz hast, falls eine verloren oder kaputt geht. (Zum Beispiel: DKB* und Comdirect*)

Werbung
comdirect

40. Ein paar Euros oder Dollars in bar dabei zu haben ist immer praktisch!

41. Du solltest eine ausgedruckte Kopie deiner Ausweise und Dokumente mitnehmen. In vielen Ländern musst du dich jederzeit ausweisen können. Um nicht ständig den Originalausweis mit dir rumzutragen, kannst du dann die Kopie mitnehmen.

42. Lass dir vor deiner Weltreise Ausrüstung schenken, die du brauchst – zwischen Planung und Reise liegt bestimmt noch Ostern, Weihnachten, dein Geburtstag oder ein anderer Feiertag ;)
Lestipp: Weltreise-Packliste

43. Denk an die Ladekabel für deine Technik.

44. In vielen Ländern gibt es andere Steckdosen, ein Weltstecker* darf daher nicht fehlen!

explore dream discover

Inspiration und Anregungen

45. Sei offen für Neues! Weltreise bedeutet – Mut zur Veränderung, Mut zum Loslassen und Mut Neues zu entdecken.

46. „Wenn wir das tun, was wir am meisten lieben, dann gehen wir ein Risiko ein, nämlich glücklich zu sein.“ (Zitatherkunft Unbekannt)

47. Sei neugierig und probiere alles aus!

48. Anders heißt nicht, dass es schlecht ist!

49. Vorurteile gehen beim Reisen schnell verloren.

50. Mach dir keinen Stress, du hast Zeit!

51. Sei dankbar, dass du die Möglichkeit hast, die Welt zu bereisen!

52. Mach dich nicht während deiner Reise wieder abhängig – irgendwas posten zu müssen. Sonst hast du wieder schnell einen Zeitdruck und fühlst dich in der Pflicht Bilder machen zu müssen. Das ist doch Stress, den du während deiner Reise nicht haben magst. Genieße lieber deine neu gewonnene Freiheit mit der Erkundung neuer Orte.

53. Um glücklich zu sein brauchst du nicht viel!

Auf Weltreise

54. Bleibe spontan für zusätzliche Stopps auf deiner Weltreise-Route.

55. Wenn du auf Reisen bist, sei nicht so oft online und genieße den Moment!

56. Wenn dir deine Unterkunft nicht gefällt, wechsle und fühl dich wohl, nur so kannst du Städte und Orte positiv entdecken.
Lesetipp: Unterkunftstipps für deine Weltreise

57. Du sollst die Welt durch deine Augen sehen und nicht immer durch dein Smartphone, Kamera oder Gopro.

58. Pass gut auf deine Sachen auf, mach dich aber auch nicht zu verrückt.

59. Hab dein Geld und Kosten immer im Blick.

60. Wenn du Flüge, Unterkunft oder Touren buchst, vergleiche die Preise und lese die aktuellen Bewertungen bevor du buchst.

61. Manchmal entdeckst du die Schönheit einer Stadt erst beim zweiten Besuch.

62. Reise langsam und spare dadurch. Beim schnellen Wechsel der Orte wirst du immer höhere Transport und Unterkunftskosten haben.

63. Mach auch mal Pausen vom Reisen.
Lesetipp: Urlaub vom Reisen

64. Wenn du magst, kannst du auch bei deiner Weltreise einen Zwischenstopp in deiner Heimat einlegen. Viele Auslandskrankenversicherungen haben das Heimatland für eine gewisse Zeit mitversichert.

65. Auf Weltreise kannst DU frei entscheiden, was du machen magst! Es gibt kein MUSS und keine Vorschriften oder Aufgaben, die du erledigen musst.

66. Sichere deine Bilder immer zusätzlich online ab, falls mal der Chip oder das Handy kaputt oder verloren geht.
Tipp: Dropbox und Google Drive

67. Es kann immer mal was schief gehen. Lerne geduldig zu sein, du kannst sowieso nichts dran ändern.

Wer die Abenteuerlichkeit des Reisens ins Blut bekommt, wird diese Abenteuerlichkeit nicht mehr los.

Für die Zeit nach der Weltreise

68. Sei nicht traurig, wenn deine Weltreise vorbei ist. Freu dich, dass du sie gemacht hast!

69. Hab keine Angst, wenn du zurück kommst. Du wirst schnell merken, dass sich nichts verändert hat ;)

70. Es werden nicht so viele Interesse an deiner Weltreise zeigen, wie du das auf deiner Reise gewohnt warst.

71. Behalte dir die tollen Erinnerungen und Erfahrungen immer im Kopf, damit läuft der Alltag viel leichter!

72. Du selbst veränderst dich nicht unbedingt, hast aber vielleicht eine ganz andere Sichtweise zu vielen Dingen.

73. Du hast gelernt mit weniger Sachen auszukommen. Das wirkt sich auch positiv auf dein Konsumverhalten aus. Du lässt dich nicht mehr so schnell verlocken etwas „Neues“ haben zu müssen ;)

74. Bei der Wiederanmeldung in Deutschland wird der Vermerk „kein Wohnsitz in Deutschland“ entfernt und du kannst deinen Perso wieder ganz normal nutzen, so mal er noch gültig ist.

75. Nach der Rückkehr ist deine alte Krankenversicherung dazu verpflichtet dich wieder aufzunehmen.

76. Gesammelte Flugmeilen musst du nicht unbedingt in Flüge eintauschen – löse sie z.B. in Gutscheine von Amazon, Rossmann & Co ein.

77. Dein Fernweh ist auch nach deiner Weltreise noch vorhanden ;)

Buchtipp: 111 Gründe, um die Welt zu reisen*.


Schnell parat – Pinn dir die Weltreise Tipps in dein Reiseplanungs-Board auf Pinterest!

77 Tipps fuer deine Weltreise

Newsletter

Erhalte regelmäßig Tipps und Inspirationen für deine Weltreise

Geben Sie Ihre Email Adresse ein und klicken Sie auf den Knopf "Sofort Zugang erhalten".
Mehr Informationen zum Newsletter-Versand, den Datenschutzmaßnahmen, Statistiken und deinen Rechten findest du in der Datenschutzerklärung.

Ich würde mich freuen, wenn du meinen Beitrag teilst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen