Winter-Blues? Nicht mit mir! Meine To-Want-Liste für mehr Good Vibes!

3 Monate, bis der Frühling beginnt.
3 Monate, in denen meistens der Winter-Blues gewinnt.
3 Monate, in denen es für mich in Deutschland einfach zu grau ist und die Zeit kaum verrinnt!

Du merkst, der Winter ist einfach nicht meine Jahreszeit! Vor allem, wenn keine Sonne scheint!

Aber hey, vom Winter-Blues will ich mir dieses Jahr nicht die Stimmung vermiesen lassen! Inspiriert durch Judith Peters Blogchallenge hab ich mir deshalb auch die Frage gestellt, was ich alles Neues bis zum Frühlingsanfang erreichen, machen und erleben möchte!

Und so hab ich mal alles aufgeschrieben, wie ich es letztens auch in einem Buch gelesen habe: „Nimm ein großes Blatt Papier und schreib alles auf, was dich glücklich macht. Nichts Großes. Nur die kleinen Dinge. Und dann mach sie. Immer und immer wieder!“

Ok, auf meiner To-Want-Liste sind jetzt auch ein paar große Dinge gelandet. Aber hier soll es nicht darum gehen alles von der Liste abzuhaken, sondern die Ziele und Wünsche immer im Blick zu haben, damit man sie auch angehen kann. Und wer weiß, vielleicht lässt sich auch der ein oder andere Wunsch erfüllen.

Hier findest du meine To-Want-Liste für Januar bis März, um den Winterblues zu überwinden und die dunkle Jahreszeit mit positiver Energie zu füllen.

Meine To-Want-Liste: Dinge, die ich machen möchte, um den Winter-Blues zu vertreiben!

  1. Eine Husky-Schlittenfahrt* durch den Schnee machen – das steht schon ewig auf meiner Reise Bucket List.
    – > Hast du schon mal eine Hundeschlittentour gemacht? Schreib mir gern und gib mir dazu Tipps und Empfehlungen.
  2. Bei einem Hundeschlittenrennen zuschauen.
  3. In den Norden reisen, um das eindrucksvolle Naturphänomen Aurora Borealis* zu erleben.
  4. Der Sonne hinterher reisen und das Meer sehen.
  5. Eine Reise planen.
  6. Eine neue Stadt erkunden.
  7. Einen Freund in Budapest besuchen bzw. die Flüge dafür buchen.
  8. ✔ Auf die European Outdoor Film Tour gehen.
  9. 5 x die Woche ein Workout machen, damit mir warm wird und keine Trägheit aufkommt.
  10. Ins Schwimmbad gehen und so viele Bahnen am Stück schwimmen wie es nur geht.
  11. Regelmäßige Spaziergänge machen, um frische Luft und Tageslicht zu tanken.
  12. Ein Wellness-Wochenende* einlegen. 
  13. Zur Kosmetikerin gehen, hab ich schon viel zu lange nicht mehr gemacht.
  14. Mindestens 5 neue Bücher lesen.
  15. Mehr Musik hören :) und eine Gute-Laune-Playlist zusammenstellen.
  16. Ein Konzert besuchen oder die Nacht durchtanzen.
  17. Freunde treffen.
  18. So viel lachen, dass die Tränen kommen, da hilft bei mir immer gut Friends*.
    Eine meiner Lieblingsfolge: „The One with all the Wedding Dresses“. 
  19. Eine Serie anschauen, die ich noch nicht kenne.
  20. Mit meinen Eltern Reise Talk spielen, wenn ich zu Besuch bin.
  21. Unser Radiointerview bei RPR1 – Mein Abenteuer anhören. (Sendetermin ist im März)
  22. Peruanisch essen gehen und dazu einen Pisco Sour trinken :)
  23. Pastel de Choclo, mein Lieblingsessen aus Chile kochen.
  24. Ein Banana Bread backen, gerade wieder in Südafrika für mich entdeckt :) Und mich daran erinnert wie gern ich das in Australien und Neuseeland gegessen habe. Als erstes ein gutes Rezept finden!
  25. Etwas neues Lernen, wie z.B. mich am Kohlezeichnen ausprobieren. Auf Youtube hab ich dazu tolle Landschaftsbilder gesehen.
  26. Mich alleine in ein Café setzen, einen Latte Macchiato trinken und arbeiten.
  27. Südafrika Beiträge schreiben und dabei an die vielen tollen Erlebnisse denken und dankbar für die Reise sein.
  28. Aus knapp 5.000 Südafrika Bildern die passenden für die Beiträge auswählen.
  29. 15 neue Blogbeiträge schreiben.
  30. Ein Freebie erstellen.
  31. ✔Termine in meinen neuen Kalender übertragen.

Was steht auf deiner To-Want-Liste?


Pinn dir die To-Want-Liste auf dein Pinterest Board

 

Newsletter

Erhalte regelmäßig Tipps und Inspirationen für deine Reisen

Geben Sie Ihre Email Adresse ein und klicken Sie auf den Knopf "Sofort Zugang erhalten".
Mehr Informationen zum Newsletter-Versand, den Datenschutzmaßnahmen, Statistiken und deinen Rechten findest du in der Datenschutzerklärung.

2 Gedanken zu „Winter-Blues? Nicht mit mir! Meine To-Want-Liste für mehr Good Vibes!“

  1. Hi Vanessa,
    was für eine gute Idee und eine schöne Liste. Sie hat mich direkt dazu inspiriert, mal meine eigene Bucketliste (ich weiß, das ist etwas anderes) anzufangen.
    Ganz viel Freude bei der Umsetzung deiner Ideen!
    Viele Grüße aus Neuseeland
    Claudia

    Antworten
    • Hallo Claudia,
      wie schön, das freut mich, wenn ich dich dazu inspirieren konnte! Bin gespannt was alles auf deiner Bucketliste landen wird :)
      Liebe Grüße Vanessa

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Durch das Anhaken der Checkbox erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch meyouandtheworld.com einverstanden. Um Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite den Kommentar, Name, E-Mail, die eingegebene URL, IP-Adresse und einen Zeitstempel deines Kommentars.