Das hilft gegen Fernweh und Langeweile
10 einfache Tipps gegen Fernweh und Langeweile
21. März 2020
Tipps fuer deinen Balkonien Urlaub zu Hause
Balkonien – Tipps für einen erholsamen Urlaub daheim
4. April 2020

Von der Weltreise zurück – Was musst du machen?

Weltreise Rückkehr, das musst du wissen

Zuletzt aktualisiert:

Wir sind noch nicht lange von unserer zweiten Weltreise zurück und können dir Tipps geben, was du nach deiner Weltreise in den ersten Tagen in Deutschland alles erledigen und machen musst. Bei unserer ersten Rückkehr hatten wir das komplette Prozedere mit dem Schritt zum Arbeitsamt durchgemacht und beim zweiten Mal sind wir jetzt ohne diesen Schritt zurückgekommen. Deshalb findest du auch beide Varianten, die dir zeigen, was du nach deiner Rückkehr beachten solltest. Und denk immer daran: Sei nicht traurig, dass deine Weltreise zu Ende ist, sondern sei glücklich sie gemacht zu haben!

Als wir jetzt nach Deutschland zurück kamen, war das noch vor den Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Manche Vorgänge sind deshalb in der aktuellen Covid-Situation anders zu erledigen. Ich habe natürlich für dich die wichtigsten Änderungen, von denen ich erfahren habe, in rot markiert.

Checkliste für die ersten Tage in Deutschland nach deiner Weltreise:

I. Von der Weltreise zurück – Anmeldung in Deutschland

1.) Wenn du dich vor deiner Weltreise in Deutschland abgemeldet hast, ist dein erster Schritt am Tag nach deiner Rückkehr, wenn möglich, natürlich wieder die Anmeldung in Deutschland. Was dann vorübergehend die Adresse deiner Eltern, Verwandten oder Freunde wäre, es sei denn du ziehst wieder in deine alte Wohnung ein.

Wo anmelden? Wie bei deiner Abmeldung machst du das im Bürgerbüro, Einwohnermeldeamt oder im Rathaus der Stadt.

Welche Unterlagen benötigst du bei der Anmeldung? Personalausweis, Reisepass, Abmeldebestätigung, Wohnungsgeberbescheid, Mietvertrag (nicht immer nötig), Anmeldeformular.

In manchen Bürgerbüros kannst du auch schon vor deiner Rückkehr einen Online Termin zur Anmeldung auswählen. Im Fall, wenn keine Termine vorhanden sind. Kannst du dich auch rückwirkend anmelden.

AKTUELLE INFOS: durch Covid-19, können die Öffnungszeiten der Ämter geändert sein. Versuche über Telefon und per Mail Kontakt bei deinem Bürgerbüro aufzunehmen und Frage nach was in deinem Fall zu tun ist.

Nach der Weltreise zum Arbeitsamt – Das musst du bei der Anmeldung tun:

2.) Wenn du nicht direkt wieder zu arbeiten anfängst, dann solltest du dich beim Arbeitsamt wieder anmelden und arbeitslos bzw. arbeitssuchend melden. Schließlich bist du jetzt wieder zurück in Deutschland und stehst dem Arbeitsmarkt zur Verfügung. Und bist somit auch wieder pflichtversichert.

3.) Beim Arbeitsamt kommen dann einige Formulare auf dich zu, die du ausfüllen musst. Das sind ohne gesetzliche Änderungen auch die gleichen, die du auch schon vor deiner Reise ausgefüllt hast. Kommst du vor Ablauf der 4 Jahresfrist von der Weltreise zurück, dann hast du jetzt wieder Anspruch auf Arbeitslosengeld (ALG I) und kannst diesen Anspruch auch geltend machen.

Wenn du vor deiner Weltreise alle beschriebenen Voraussetzungen und Regeln zum Arbeitslosengeld erfüllt hast, dann besteht auch das Recht fürs Arbeitslosengeld (ALG I). Schließlich hast du diese Unterstützung vor deiner Weltreise erarbeitet und eingezahlt und auch Anspruch darauf. Denn nicht immer klappt es sofort wieder einen Job zu finden. Hier geht’s zu meinem Artikel Weltreise und Arbeitsamt – Das musst du wissen.

Vor allem dient die Anmeldung beim Arbeitsamt nach der Weltreise dazu, dass du auch gleich wieder pflichtversichert ist, bis du wieder eine Arbeit gefunden hast. Und somit deinen Krankenkassenbeitrag nicht selbst zahlen muss, wo du gerade keine Einkünfte hast.

AKTUELLE INFOS: durch Covid-19 können die Öffnungszeiten der Arbeitsagenturen geändert sein. Versuche über Telefon und per Mail Kontakt bei deiner Arbeitsagenutur aufzunehmen und Frage nach was in deinem Fall zu tun ist.Aktuelle Informationen findest du auf dieser Seite

Krankenversicherung nach der Weltreise wechseln – so gehts!

Auf dem Formular vom Arbeitsamt beim Feld „Krankenkasse“ kannst du entweder deine frühere Krankenversicherung angeben oder eine neue, in die du wechseln magst. Nur wenn du die Anmeldung in Deutschland und die Arbeitslosmeldung am selben Tag machst, kannst du in eine andere Krankenkasse wechseln (§ 5 Abs. 1 Nr. 13 SGB). Ansonsten muss dich deine alte Krankenkasse wieder aufnehmen.

Weltreise Rückkehr Tipps zur Krankenversicherung – Anmeldung bei Krankenkasse

4.) Wenn du mit den Formalitäten beim Arbeitsamt fertig bist, dann solltest du auch bei deiner ausgewählten Krankenkasse vorbei gehen oder anrufen und dich dort anmelden. Das beschleunigt den Prozess –  da jetzt beide, das Arbeitsamt und die Krankenkasse, von deiner Anmeldung wissen.

AKTUELLE INFOS: durch Covid-19 können die Öffnungszeiten der Krankenkassen geändert sein. Du kannst dich aber auch telefonisch oder per Mail bei deiner Krankenkasse melden.

Du bist ab der Anmeldung beim Arbeitsamt pflichtversichert, auch wenn die Bearbeitungszeit vom Arbeitsamt und der Krankenkasse ein paar Wochen dauert.

Wenn du zum Arzt musst und noch keine Versichertenkarte von deiner Krankenkasse hast, reicht es auch schon aus, wenn du dort deine Versichertennummer angibst (kannst du deiner vorläufigen Versichertenbescheinigung entnehmen). Du kannst aber auch noch mal bei deiner Krankenkasse nachfragen ob sie dir eine vorläufige Krankenkassenkarte aus Papier per E-Mail zuschicken können.

5.) Nach der Prüfung deiner Unterlagen, erhältst du vom Arbeitsamt per Post einen erneuten Bescheid für die Bewilligung der Leistungen. Mit diesem werden dann auch die Beiträge zur Krankenversicherung vom Arbeitsamt übernommen. Die zugestandenen Leistungen gelten rückwirkend ab dem Tag deiner Arbeitslosmeldung.

6.) Natürlich erhältst du zusätzlich auch noch einen Termin für die Berufsberatung

Natürlich solltest du für deine Weltreise Rückkehr immer mit genügend Reserven planen. Denn es fallen ja schon ein paar weitere Kosten für dich an, wie zum Beispiel für die Bewerbung, Wohnungssuche, Einzug, Miete, neue Möbel, Auto anmelden, neue Verträge etc.  Da ist es nur von Vorteil, wenn der Krankenkassenbeitrag übernommen wird, wenn du von der Weltreise zurück bist.

II. Nach der Weltreise – To-Do’s ohne Arbeitsamt

Für die Anmeldung in Deutschland gelten die gleichen Bedingungen wie bei der Variante I und Punkt 1) oben.

Benötigst du keine Hilfe vom Arbeitsamt, dann kannst du dich gleich bei deiner früheren Krankenversicherung melden (persönlich, telefonisch oder per Mail) und sagen, dass du wieder Mitglied sein möchtest. Deine Krankenkasse ist dazu verpflichtet dich als gesetzlicher Pflichtversicherter wieder aufzunehmen!

Möchtest du die Krankenkasse wechseln nachdem du in Deutschland zurück bist, dann musst du darauf achten, dass deine Anmeldung in Deutschland und dein ersten Arbeitstag auf den gleichen Tag fallen (§ 5 Abs. 1 Nr. 13 SGB). Nur dann geht dieses.

Ausnahmen zur Aufnahme können bestehen, wenn du vorher privat versichert oder freiwilliges Mitglied in der gesetzlichen Krankenkasse warst. Es sei denn du hast vor deiner Reise eine Anwartschaftsversicherung mit deiner Krankenkasse abgeschlossen.

Manche Krankenkassen möchten als Beweis, dass du wirklich auf Weltreise warst, deine  Buchungen von Flugtickets oder andere Nachweise deiner gesamten Reise sehen. Damit wollen sie sicher gehen, dass du in dieser Zeit auch wirklich auf Weltreise warst und nicht in Deutschland gelebt hast. Auch wenn das nach meiner Meinung nicht ganz rechtens ist hast du keine andere Wahl und musst dass vorlegen.

Mein Tipp: Zeig ihnen deine Abmeldung aus Deutschland zum Start deiner Weltreise und auch deine neue Wiederanmeldung nach der Weltreise, das reichte bei mir völlig aus.

Hast du keine Nachweise mehr von deiner Reise oder hast keine Abmeldung aus Deutschland, kann es sein, dass du rückwirkend für die Zeit, in der du nicht „versichert“ warst, deine Krankenversicherung nachzahlen musst.

Was du noch beachten solltest, wenn du von der Weltreise zurück bist

Rechnungen bei der Auslandskrankenversicherung einreichen und kündigen

Hast du während deiner Reise Arztrechnungen bezahlt, die du noch nicht bei deiner Auslandskrankensversicherung eingereicht hast? Dann kannst du das jetzt ganz einfach per Email nachholen. Das hat bei Hanse Merkur* wirklich super geklappt! Wir waren damit sehr zufrieden, eine tolle Auslandskrankenversicherung, die wir auch immer wieder nutzen würden.

Wenn du früher von deiner Reise nach Deutschland kommst, musst du deine Auslandkrankenversicherung kündigen. Du erhältst auch das Geld der nicht genutzten Versicherungsmonate zurück. Hanse Merkur benötigt dafür in der Regel als Nachweis nur dein Rückflugticket bzw. Bus- oder Bahnticket aus dem Ausland. Wenn du mit dem Auto kommst, dann  reicht auch eine Quittung vom letzten Land. Diesen Nachweis kannst du einfach an die Kündigungsmail mit anhängen.

Bewerbungen schreiben

Wenn du nicht in deinen alten Job zurückgehst oder noch keine neue Arbeit in Aussicht hast, solltest du so früh wie möglich damit beginnen Bewerbungen zu schreiben. Hab keine Angst, erwähne mit Stolz deine Weltreise in deinem Bewerbungsschreiben sowie auch in deinem Lebenslauf. Glaub mir, da macht sich die Weltreise sehr gut und ist ein tolles Einstiegsthema für jedes Bewerbungsgespräch!

Zuletzt noch meine Fernwehtipps

Bist du zurück von der Weltreise und hast schon wieder Fernweh? Schau dir spannende Reisefilme an lese Reiseabenteuer. Schreibe deine eigenen Erlebnisse auf. Oder erstelle ein Fotoalbum* von deiner Weltreise, um immer wieder darin blättern zu können. Weitere Tipps und Ideen, die dir gegen Fernweh helfen! Auch ein Balkonien Urlaub kann helfen.

Und wenn gar nichts mehr hilft, dann plane deinen nächste Reise:

Die besten Malta Tipps für deinen Urlaub

Budapest Guide mit vielen Insidertipps und Sehenswürdigkeiten

Funchal Reisetipps der ulimative Madeira Guide

Ich hoffe, dass ich dir mit diesen Tipps zum Thema Weltreise Rückkehr helfen konnte!

Wenn du eigene Erfahrungen mit Arbeitsamt, Krankenkasse oder Anmeldung gemacht hast in den Zeiten mit Covid-19,  dann kannst du das gerne in die Kommentare schreiben. Damit hilfst du anderen, die gerade in der gleichen Situation sind!


Zurück von der Weltreise – Das musst du jetzt machen! Pinn dir die Tipps auf Pinterest!

Das musst du nach der Weltreise machen

Newsletter

Erhalte regelmäßig Tipps und Inspirationen für deine Weltreise

Geben Sie Ihre Email Adresse ein und klicken Sie auf den Knopf "Sofort Zugang erhalten".
Mehr Informationen zum Newsletter-Versand, den Datenschutzmaßnahmen, Statistiken und deinen Rechten findest du in der Datenschutzerklärung.

Ich würde mich freuen, wenn du meinen Beitrag teilst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.