Blick auf Opera House und Harbour Bridge
Sydney – Diese Sehenswürdigkeiten musst du dir anschauen
7. August 2016
Blick auf den Leuchtturm am Cape Reinga
Zum Cape Reinga über den 90 Miles Beach – Entdecke den nördlichsten Teil Neuseelands
11. August 2016

Auckland – Tipps und Sehenswürdigkeiten

Blick vom Hafen auf den Sky Tower in Auckland

Auckland ist die perfekte Stadt für einen längeren Stopp. Hier kannst du es etwas ruhiger angehen lassen, deine Erlebnisse verarbeiten, Bilder sortieren und vielleicht sogar deine weitere Reise planen. Mögliche Ziele in Neuseeland mit dem Auto sind Northland mit Paihia und Cape Reinga oder die Coromandel Halbinsel mit Hot Water Beach.

Für einen längeren Aufenthalt in Auckland empfehlen sich die vielen Apartmentanlagen* im Zentrum der Stadt. Das ist immer eine schöne Abwechslung zu Hotels*, da man selbst etwas kochen kann und mehr Platz hat.

Nach ein paar Tagen findet man sich in Auckland auch schnell zurecht. Die Millionenstadt kommt einem auch wirklich nicht wie eine Großstadt vor, selbst wenn man mitten im Zentrum wohnt.

Queenstreet und Viaduct Harbour

Die Haupteinkaufsstraße nennt sich Queenstreet, dort befindet sich alles was man so braucht – Shops, Cafes, Supermärkte und ein Einkaufszentrum mit Kino. Läuft man diese Straße bis zum Ende durch, dann kommt man zum Hafen, wo die großen Frachter und Schiffe anlegen und man mit den Fähren zu den verschiedenen Inseln vor Auckland fahren kann. Geht man weiter links zum Viaduct Harbour, sieht man nur noch Segelschiffe und Boote – deshalb auch der Name City of Sails! Hier kann man super spazieren, joggen oder einfach nur relaxen.

Der Mt. Eden mit Blick auf Auckland

Wenn du einen ehemaligen Vulkan besteigen magst, musst du auf den Mt. Eden. Er ist die höchste natürliche Erhebung der Stadt mit 196 m. Sein mit Gras bewachsene Krater ist knapp 50 m tief. Oben angekommen bietet der Berg dir einen tollen Blick auf Auckland und die Bucht. Hier kannst du auch sehen wie weitgezogen die Stadt ist.

Blick vom Mt. Eden auf Sky Tower in Auckland

Blick vom Mt. Eden verrät Auckland ist doch größer als gedacht

Blick vom Mt. Eden auf die Buchten in Auckland

Aucklands höchstes Gebäude der Sky Tower

Wenn du noch einen anderen Blick auf die Stadt haben möchtest, dann ist die Aussichtsplattform des Sky Towers* die perfekte Alternative. Der Turm hat eine Höhe von 328 m und befindet sich mitten in der Innenstadt. In der Nacht leuchtet er in verschiedenen Farben. Allerdings muss man im Vergleich zum Mt. Eden hier für den Ausblick Geld bezahlen und hat nur einen verglasten Blick nach draußen. Mehr Action bietet dafür der Skyjump und Skywalk, die dort auch angeboten werden

Der Skytower ist ein Teil von Skycity. Zu der gesamten Anlage gehören noch Hotels, Bars, Restaurants und ein Casino.

Denke daran eine Auslandskrankenversicherung* abzuschließen!

Tipps für Auckland

Supermarkt-Tipp: Nicht gleich ersichtlich, aber sehr praktisch ist der große Countdown am Hafen. Man kommt dorthin, wenn man am Hafen nach rechts geht. Der Supermarkt hat 24/7 geöffnet und hat wie die meisten Supermärkte in Neuseeland vor allem Abends viele Rabatte.

Essenstipps – das musst du unbedingt probieren…

  • New York Pizza mit riesen Pizzas, super lecker
  • Wok N Noddle Bar – leckere asiatische Gerichte zu einem guten Preis
  • Korean Pancakes – toller Geschmack und du kannst zwischen deftigem und süßen Inhalt wählen
  • TipTop Eis – gibt es verpackt oder auch im Eisladen, vor allem die Sorten HockyPocky und Cookies&Cream sind genial

Auto mieten für deinen Roadtrip: Wir waren mit Apex sehr zufrieden, buche aber frühzeitig, da kurzfristig die Preise sehr hoch sind und nur noch wenige Fahrzeugklassen verfügbar!

Übernachtungstipp: Wir haben mit dem Bankside Apartment* gute Erfahrung gemacht – Top Lage mit schönem Ausblick in den oberen Stockwerken, schnelles Internet und volle Küchenausstattung mit Waschmaschine.

Ausblick vom Apartment in Auckland


Pinn dir die Reisetipps für Auckland in dein Pinterest Board!

Die besten Sehenswuerdigkeiten und Tipps ueber Auckland

Newsletter

Erhalte regelmäßig Tipps und Inspirationen für deine Weltreise

Geben Sie Ihre Email Adresse ein und klicken Sie auf den Knopf "Sofort Zugang erhalten".
Mehr Informationen zum Newsletter-Versand, den Datenschutzmaßnahmen, Statistiken und deinen Rechten findest du in der Datenschutzerklärung.

Ich würde mich freuen, wenn du meinen Beitrag teilst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen